voriger Artikel:
nächster Artikel:




Zeltkirmes in Cleeberg

Die hr4-Schlagerparty kommt ins „Dollste Dorf 2011“ – Tanzen, Feiern, Spaß beim Zeltkirmeswochenende in Cleeberg – Hessenschau live dabei – Coverband „Limo“ gibt Abschiedskonzert

Das Organisationsteam der "Interessengemeinschaft Cleeberg e.V." für die Cleeberger Kirmes – hier mit der hr-Trophäe "Goldener Onkel Otto" - freut sich schon sehr auf viele Besucher bei der Neuauflage der Zeltkirmes und ganz besonders auf die hr 4-Schlagerparty.

Nach 15 Jahren Pause wird die Kirmes in Cleeberg am nächsten Wochenende vom 29. Juni bis 1. Juli wiederbelebt, und das gleich im ganz großen Rahmen. Auf dem Hessentag 2011 haben die Cleeberger den hr- Wettbewerb „Dolles Dorf 2011“ gewonnen und damit den „Goldenen Onkel Otto“ nach Cleeberg geholt. Nun bekommen die Cleeberger noch ihren Hauptgewinn: Eine hr-4 Schlagerparty, die im Rahmen des Kirmeswochenendes am Samstagabend stattfindet.

Um die Zeltkirmes auf dem Festgelände an der Oberkleener Straße professionell planen und organisieren zu können, hat sich extra eine Gesellschaft aus ortsansässigen Vereinen um ihren 1. Vorsitzenden Arndt Wagner gegründet. Das Fest startet am Freitag, dem 29. Juni, mit einem Rock-Abend, bei dem die heimische Cover-Band Limo das Festzelt zum Beben bringen wird. Das Konzert beginnt um 21 Uhr (Einlass 19.30 Uhr, Eintritt 5 Euro) und ist etwas ganz Besonderes: „Die Band mit der Kettensäge“ gibt nicht nur ein Abschiedskonzert in alter Besetzung mit Lisa-Marie Watz und Moritz Jung, die aus privaten Gründen die Formation vor kurzem verlassen haben. Vielmehr präsentiert sich Limo zugleich auch in neuer Besetzung mit Nadine Lauterbach, Vanessa Hoth und Ronny B. als Trio an der Gesangsfront, die stimmgewaltig die volle Portion Spaß durch die Mikros feuern. Alexander Diwisch und Kai Seißler sorgen für donnernde Riffs und rockige Solos an den E-Gitarren, dazu liefern Bassist Dennis Benner und Christian Kaiser am Schlagzeug fetzige Grooves. In jedem Fall wird die „Band mit der Kettensäge“ auch diesmal dem Publikum voll einheizen. Songs von AC/DC, Metallica, Gotthard bis Volbeat und Roxette u. a. lassen auch den letzten Zuschauer seinen inneren Rockstar vor der Bühne ausleben. Limo wird abwechselnd in alter und neuer Besetzung das Festzelt rocken.

Am Samstag, dem 30. Juni, steigt dann die große HR 4-Schlagerparty, ebenfalls um 21 Uhr (Einlass 19.30 Uhr, Eintritt 6 Euro). Moderator Tobias Hagen spielt die besten Schlager und Hits aus den letzten Jahrzehnten, vom legendären Disco Sound der siebziger Jahre über die Neue Deutsche Welle bis zu den aktuellen deutschen und internationalen Discofox-Hits. Und am späteren Abend holt der hr4-DJ auch gerne noch die schönsten Songs für Verliebte aus seinem Plattenkoffer. Die Hessenschau des HR-Fernsehens wird ab 19.30 Uhr mit Moderator Jens Kölker live vom Festgelände aus dem “Dollsten Dorf 2011“ berichten.

Am Sonntag, dem 1. Juli, gibt es ab 11 Uhr einen Frühschoppen mit der Wiking Band. Der Einlass ist um 10.30 Uhr.

Für die Zeltkirmes benötigen die Organisatoren viele Unterstützer beim Aufbau und rufen dazu alle interessierten Helfer auf, am Mittwoch, den 27. Juni, ab 16 Uhr zum Festgelände zu kommen. Gleiches gilt für den Abbau am Montag, dem 2. Juli, ab 8 Uhr.




Artikel veröffentlicht am 22. Juni 2012   

Diesen Artikel kommentieren

*