Artikel der Kategorie "Dorfer­neuerung"

Dorfer­neuerung, Freundeskreis

Historische Führung durch Cleeberg für Lokalpolitiker

Zwei Stunden lang führte er – stilecht in historischer Tracht – seine Gäste, an ih­rer Spitze der Vorsitzende der Gemeinde­vertretung, Martin Hanika, und der Clee­berger Ortsvorsteher Thorsten Jung, durch „das malerische Dorf im Taunus“, wie Cleeberg auch genannt wird. Im Rah­men des Dorferneuerungsprogramms war eine ansprechende Broschüre im Westen­taschenformat für Touristen und interes­sierte Bürger konzipiert worden, die auf 21 reich bebilderten Seiten 32 Stationen eines historischen Rundweges auf einer Strecke von etwa zwei Kilometern durch Alt-Cleeberg beschreibt. …

ohne Kommentare  |  weiter lesen
veröffentlicht am Freitag, 27. November 2009

Dorfer­neuerung, Freundeskreis, Geschichtliches

Historischer Rundweg in Cleeberg

Der „Historische Rund­weg in Cleeberg“, der im Rahmen der Dorferneuerung entstand, wurde offiziell vorgestellt. Auf Einladung des Langgönser Bürgermeisters Horst Röhrig trafen sich noch einmal (fast) alle Akteure, die an der neunjährigen Dorferneuerung teilgenom­men hatten und die nun ihren Abschluss fand: …

ohne Kommentare  |  weiter lesen
veröffentlicht am Samstag, 19. September 2009

allgemein, Dorfer­neuerung

Sanierung von mehreren Bruchstein-Stützmauern

In Cleeberg werden im Rahmen der Dorferneuerung mehrere Bruchstein-Stützmauern saniert. Begonnen haben die Arbeiten in der Aulbachstraße an der Ecke zur Altmarkstraße. Reparaturar­beiten werden jetzt auch an der Oberen Pforte durchgeführt, weshalb die Straße für etwa 14 Tage gesperrt ist. Das Bild unten links entstand in der Oberkleener Straße an der Einmündung zum Schaafhausweg, wo jetzt ebenfalls die Handwerker mit Arbeiten begannen.

ohne Kommentare  |  weiter lesen
veröffentlicht am Montag, 31. August 2009

allgemein, Dorfer­neuerung

In der Altmarkstraße von Cleeberg ist die alte Stadtmauer …

… noch gut sichtbar. Im Rahmen der Dorferneuerung wird hier von der Baufirma Hanika in echter Handwerksarbeit eine Bruchstein-Stützmauer erneuert. Von privater Seite wird ebenfalls ein Beitrag geleistet und von Erde bedeckte Mauerreste freigelegt. …

ohne Kommentare  |  weiter lesen
veröffentlicht am Freitag, 14. August 2009

allgemein, Dorfer­neuerung

Cleeberger freuen sich über neue bequeme Bank

Helga Block aus Clee­berg ist richtig glücklich über die neue Bank und den Papierkorb, die unterhalb des Alten Rathauses im Bereich der „Alten Gasse“ von der Gemeinde Langgöns mon­tiert wurden: „Jetzt können sich die Clee­berger auf dieser bequemen Bank mit Rü­ckenlehne ausruhen und den schönen Blick ins Tal genießen“, freute sich die Initiato­rin dieser Sitzgelegenheit. …

ohne Kommentare  |  weiter lesen
veröffentlicht am Montag, 27. Juli 2009

Dorfer­neuerung, Geschichtliches

Gelungene Broschüre »Historischer Rundweg durchs malerische Cleeberg«

Die Broschüre „Histori­scher Rundweg Cleeberg“ präsentiert sich unter dem Titel „Cleeberg – Malerisches Dorf im Taunus“. Sie wurde im Rahmen einer Sitzung des Arbeitskreises Dorfer­neuerung in Cleeberg von Gudrun Mül­ler-Mollenhauer von der Dorf- und Re­gionalentwicklung des Lahn-Dill-Krei­ses und dem Langgönser Bürgermeister Horst Röhrig an die Mitglieder des Ar­beitskreises Helga Block, Wolf Ruppert, Klaus Grabowski, Doris Jung und Eugen Weber übergeben. …

ohne Kommentare  |  weiter lesen
veröffentlicht am Sonntag, 26. Juli 2009